Skip to main content

SÄKAPHEN-Beschichtung von Rohrprüfschleifen

Korrosionsschutz und exzellente Oberflächenbeschaffenheiten für exakte, zuverlässige und wiederholbare Messungen und Messüberprüfungen

Rohrprüfschleifen sind ein integraler Bestandteil der Durchflussmengenkontrolle, wie sie in der gesamten Öl- und Gasindustrie zu finden ist. Die Medien reichen hier von hochviskosen Flüssigkeiten wie Erdöl (sweet crude und sour crude) bis hin zu Kohlenwasserstoffen (Methan, Propan, Butan, etc.). Rohrprüfschleifen können sowohl ortsfest installiert als auch mobil auf LKWs oder Skids montiert sein.

Es gibt vielfältige Einsatzmöglichkeiten für Rohrprüfschleifen, von der Durchflussmengenbestimmung großer Erdöl- und Gaspipelines bis hin zu kleinen Einheiten für den Einsatz im Bereich von Kohlenwasserstoffen und anderen Chemikalien. Rohrprüfschleifen sind sowohl offshore als auch onshore in Raffinerien auf der ganzen Welt zu finden.

Aufgrund der vielfältigen Anwendungen und der verschiedenen Medien sowie des Einsatzes in rauen Umgebungen muss die vom Kunden spezifizierte Beschichtung harschen Betriebsbedingungen standhalten. Beispielhaft ist der Einsatz mobiler Messanlagen im russischen Winter. Die Umgebungstemperaturen liegen hier leicht bei minus 30°C, während das Erdöl auf ca. 90°C erwärmt wird, um den Durchfluss durch die Rohrprüfschleife zu erleichtern.

Wir bieten Ihnen eine geeignete Beschichtungslösung aus der umfangreichen Produktpalette unserer hochwertigen Beschichtungen an, die neben den thermisch härtenden Phenol- und Epoxy-Phenol-Einbrennbeschichtungen auch kalthärtende katalytische Epoxy-, Novolac-Vinylester- und Epoxy-Vinylester-Beschichtungen umfasst, wobei jede Beschichtungslösung auf Ihre speziellen Einsatzbedingungen zugeschnitten ist.

Seit Jahrzehnten ist SÄKAPHEN Si 14 E, oft auch als "die dunkelgrüne Beschichtung" bezeichnet, die Standard-Innenbeschichtung für Rohrprüfschleifen von Messanlagen in der Öl-, Gas- und Chemieindustrie. Si 14 E zeichnet sich durch seine sehr guten hydrophoben Eigenschaften in Verbindung mit seiner hervorragenden chemischen Beständigkeit auch bei hohen Temperaturen aus.

Weitere typische Anwendungen

Für eine technische Beratung können Sie uns gerne kontaktieren.

Für Fragen zu chemischen Beständigkeiten und Anwendungen oder anderen Fragen zu unseren Beschichtungen stehen wir Ihnen gerne beratend zur Verfügung.

Tel.: +49 20439470 oder E-Mail: info[at]saekaphen.de

SÄKAPHEN unterstützt Sie gerne!

* Pflichtfelder