Skip to main content
SÄKAPHEN

HR 60 Extra G (Schwarz)

Zweikomponentige, hydrophobe Beschichtung auf Epoxy-Basis für saure bis stark alkalische Medien - elektrisch ableitfähig

SÄKAPHEN HR 60 Extra G (Schwarz) ist eine hochwertige hydrophobe elektrisch ableitfähige zweikomponentige Beschichtung auf Epoxy-Basis, die self-priming ist, weshalb die Beschichtung keine Grundierung benötigt und für die direkte Applikation auf metallische Untergründe formuliert und entwickelt wurde. HR 60 Extra G (Schwarz) ist chemisch beständig gegen alle Arten von Wasser, inkl. Brack-, Fluss- und Meerwasser sowie deionisiertes Wasser, verschiedene Medien von sauer bis stark alkalisch, anorganische Salze und deren Lösungen, Kraftstoffe und wässrige saure Lösungen. Die Beschichtung ist beständig gegen Temperaturschwankungen.

Die Oberfläche ist hart-elastisch mit hydrophoben Eigenschaften und verhindert Anbackungen, Inkrustation und Fouling. HR 60 Extra G (Schwarz) ist nach der vollständigen Vernetzung maschinell bearbeitbar. Darüber hinaus beträgt der Festkörper von HR 60 Extra G (Schwarz) in Mischung über 95% (Gew.-%), womit die Beschichtung als Ultra-High-Solid klassifizierbar ist.

Für die Beschichtung von Untergründen, die eine glatte, reibungsarme Oberfläche mit antistatischen Eigenschaften mit einem Oberflächenwiderstand < 107Ω in potenziell entflammbaren Bereichen erfordern. Diese finden sich in Tanks, Silos, Trichtern und Wannen, in denen brennbare Produkte gelagert oder entladen werden. HR 60 Extra G (Schwarz) kann vor Ort und auch auf Beton appliziert werden.

 BezeichnungEinheitSÄKAPHEN® HR 60® Extra G Black / Schwarz 
 Eigenschaften-Katalytisch aushärtende Duroplastbeschichtung 
 Harzbasis-Amingehärtetes Epoxidharzsystem 
 Anwendungsgebiet-Für die Beschichtung von Substraten, die eine glatte, reibungsarme Oberfläche mit antistatischen Eigenschaften in potenziell entflammbaren Bereichen erfordern. Diese finden sich in Tanks, Silos, Trichtern und Schalen, in denen entflammbare Produkte gelagert oder entladen werden. Die Beschichtung ist elektrisch leitfähig (der elektrische Oberflächenwiderstand beträgt weniger als 10^7Ω bei 500 μm). 
 Härtersystem-Katalytisch 
 Anzahl der Komponenten-2 
 Farbe-Schwarz 
 Oberfläche-Satin 
 Allgemeine chemische Beständigkeit (Alle Beständigkeiten separat angefragt werden)-SÄKAPHEN HR 60 Extra G (Schwarz) ist chemisch beständig gegen verschiedene saure und stark alkalische Substanzen, von Kraftstoffen und Kohlenwasserstoffen bis hin zu allen Arten von Wasser (einschließlich Brack-, Fluss- und Meerwasser sowie deionisiertem Wasser). 
 pH-BereichpH-Wert1-13 
 WFT in einem Durchgangµm150 
 Gesamtschichtdickeµm400-500 
 Ergiebigkeitca. kg/m²/DFT1,3 kg / m² / 500µm 
 OberflächenvorbereitungSaSA2 ½ - SA 3 
 Oberflächenprofilµm40 - 60 µm 
 Temperaturbeständigkeit trocken (Luft trocken Ofen)°C-20°C bis +120°C 
 Temperaturbeständigkeit naß (Wasser)°C-20°C bis 70°C 
 Diffusionsbeständigkeit°C≤ ∆T 30°C 
 ÜberbeschichtbarkeitStunden/23°C8-24 
 Chemische AushärtungTage7-10 
 Wärmeausdehnungkoeffizientµmk.A. 
 PorenprüfungVolt2000 
 König Pendelhärte6° sec133 
 Shore D HärteShore D84 
 Adhäsion HaftzugN/mm² [MPa]> 20 
 SalzsprühtestStunden1250 
 Kugelfalltestmm (1 kg)550 
 Oberflächenglätte (Ra)µm Ø 3 readings0,3 
 OberflächenspannungmN/m>28 <35 
 Taber Abrieb (CS 17, 1000 cycles - Mittelwert aus 5000 cycles)mg/1000 r.unter Prüfung 
 GitterschnittKlasse  
 Wärmeleitfähigkeit Ø 12,7x2,0mm auf C-Stahl mit 67,37 w/mKW/mKk.A. 

Die grundlegende Aufgabe elektrostatisch ableitfähiger Beschichtungen besteht darin, elektrische Ladungen abzuleiten und statische Aufladung im Voraus zu verhindern.

Für eine technische Beratung können Sie uns gerne kontaktieren.

Für Fragen zu chemischen Beständigkeiten und Anwendungen oder anderen Fragen zu unseren Beschichtungen stehen wir Ihnen gerne beratend zur Verfügung.

Tel.: +49 20439470 oder E-Mail: info[at]saekaphen.de

SÄKAPHEN unterstützt Sie gerne!

* Pflichtfelder