Skip to main content

SÄKAPHEN Beschichtung von Lüfterrädern

Überlegener Schutz gegen chemische Angriffe

Lüfterräder gehören ebenfalls zur Gruppe des Rotating Equipments und dienen der Erhöhung des Drucks und der Durchflussmenge. Sie werden in Absaugungsanlagen diverser Industriebereiche eingesetzt, z. B. in Raffinerien, Kraftwerken, petrochemischen Anlagen, Chemiebetrieben und verschiedenen anderen Bereichen der industriellen Produktion. In diesen Bereichen können Ablufttemperaturen von 200°C erreicht werden. Dort vorkommende aggressive Abluft in Verbindung mit einer möglichen hohen Feuchtigkeit führen zu Kondensation, beispielsweise verursacht durch das An- und Abfahren der Anlagen für Stillstände, allgemeine Wartungsarbeiten oder auslaufende Produktionskampagnen.

Die Applikation von SÄKAPHEN-Beschichtungen auf Lüfterräder und anderem Rotating Equipment führt aufgrund der dünnen und gleichmäßigen Gesamttrockenschichtdicke nur zu einer geringen zusätzlichen Masse und minimiert so eventuell auftretende Unwuchten. Die Beschichtungen sind je nach Material ferner unempfindlich gegen Temperaturschwankungen und je nach Medium bis zu 200°C und kurzfristig auch darüber hinaus temperaturbeständig. Durch die exzellente Haftung auf dem metallischen Untergrund wird die SÄKAPHEN-Beschichtung weder an konstruktiv unvermeidbaren scharfen Kanten noch durch Fliehkräfte großflächig abgelöst, selbst dann nicht, wenn es zu lokalen mechanischen Beschädigungen kommt. Nicht zuletzt lässt sich die Beschichtung für zerstörungsfreie Prüfungen (NDT/NDE) leicht entfernen und die Bauteile können anschließend nach erfolgter Prüfung und Instandsetzung wieder neu beschichtet werden.

SÄKAPHEN Beschichtungen haben sich in der Praxis unter anspruchsvollen extremen Betriebsbedingungen, wie sie in Kraftwerken, Müllverbrennungsanlagen und verschiedenen anderen Bereichen zu finden sind, in denen aggressive Abgase vorkommen, als außerordentlich leistungsfähig erwiesen. Das SÄKAPHEN-Sortiment der warmhärtenden Phenol- bzw. Epoxid-Phenol-Einbrennbeschichtungen garantiert Schutz gegen stark saure und alkalische Medien, insbesondere bei hohen Temperaturen, sowie eine hervorragende chemische Beständigkeit auch bei erhöhten Konzentrationen.

Weitere typische Anwendungen

Für eine technische Beratung können Sie uns gerne kontaktieren.

Für Fragen zu chemischen Beständigkeiten und Anwendungen oder anderen Fragen zu unseren Beschichtungen stehen wir Ihnen gerne beratend zur Verfügung.

Tel.: +49 20439470 oder E-Mail: info[at]saekaphen.de

SÄKAPHEN unterstützt Sie gerne!

* Pflichtfelder